Kaufen auf Pump

Hat dich auch schon einmal der Kaufrausch gepackt?

Ganz besonders gefährlich ist es, wenn du für die schönen Dinge nicht gleich mit Barem bezahlen musst. Also wenn du mit einer Kundenkarte von einem Kaufhaus bezahlst, im Katalog oder mit dem Handy bestellst oder beim Online-Shopping.

 

 


Vorsicht Kundenkarten:

Immer mehr Kaufhäuser bieten Kundenkarten an. Du bekommst Begrüßungs- und Geburtstagsrabatte und kannst damit bargeldlos einkaufen. Das hört sich verlockend an und soll es auch sein. Zum Monatsende hin werden deine Einkäufe dann von deinem Girokonto abgebucht.

Aber: Bist du sicher, dass du über deine Ausgaben immer den Überblick behältst und am Monatsende dann auch noch genug Geld auf dem Konto ist? Auch die EC-Karte kann zur Versuchung werden. Besorg dir regelmäßig deine Kontoauszüge, damit du den Überblick behältst und lass die Finger vom Dispokredit. Gleiches gilt für das Anpumpen von Freunden und Verwandten. Sie sind keine Goldesel und wollen das geliehene Geld wieder zurück haben! Immer mehr Kaufhäuser bieten Kundenkarten an. Du bekommst Begrüßungs- und Geburtstagsrabatte und kannst damit bargeldlos einkaufen. Das hört sich verlockend an und soll es auch sein. Zum Monatsende hin werden deine Einkäufe dann von deinem Girokonto abgebucht. Aber: Bist du sicher, dass du über deine Ausgaben immer den Überblick behältst und am Monatsende dann auch noch genug Geld auf dem Konto ist? Auch die EC-Karte kann zur Versuchung werden. Besorg dir regelmäßig deine Kontoauszüge, damit du den Überblick behältst und lass die Finger vom Dispokredit. Gleiches gilt für das Anpumpen von Freunden und Verwandten. Sie sind keine Goldesel und wollen das geliehene Geld wieder zurück haben!