Berufswelten - Neue Berufe

Bei den neuen Berufen ist der Zugang nicht immer staatlich geregelt. Manchmal kann man den Berufstitel über eine Fortbildung nach einer 1. Berufsausbildung bekommen und schließt mit einem Zertifikat ab. Bei manchen der neuen Berufe ist auch ein Studium in der jeweiligen Fachrichtung notwendig, um eine Stelle auf dem Arbeitsmarkt zu bekommen.
Studienabbrecher haben in der entsprechenden Fachrichtung unter Umständen gute Chancen!

Neue Berufe

  • Datenbankadministrator/in
  • Info Broker/in
  • Information Architect
  • Netzwerk Manager/in
  • Online-Redakteur/in
  • e-learning-Autor/in
    Content-Manager/in
  • Mediendesigner/in
  • Kommunikationsdesigner/in

Weitere Infos gibts unter http://www.berufenet.arbeitsagentur.de