Fliesen wählen, schneiden, legen

Das ist die Aufgabe eines Fliesenlegers oder einer Fliesenlegerin. Die Fliesenlegermeisterin Monia Steinbach beweist täglich, über wie viel räumliches Vorstellungsvermögen, handwerkliches Geschick und technisches Verständnis sie verfügt. Jugendliche aus Crailsheim haben es mit eigenen Augen auf der Baustelle gesehen und sie im Interview zu ihrem Beruf befragt.

Steckbrief Fliesenleger/-in

Duale Ausbildung: 3 Jahre  

Tätigkeiten: Verkleidung von Wänden, Böden und Fassaden mit Bodenfliesen und Wandfliesen aus Natur- oder Kunststein, Glas, Keramik oder Mosaiken  

Arbeitsorte: Betrieben des Ausbaugewerbes, Berufsschule  

Perspektiven: Techniker/-in, Fliesenlegermeister/-in, Selbstständigkeit, Meisterstudium  

Das solltest du mitbringen: Ordentlichkeit, Sorgfalt, Grundverständnisse von Chemie/Physik, handwerkliche Begabung  

Alternativen: Steinmetz/-in und Steinbildhauer/-in, Tischler/-in, Dachdecker/-in    

Mehr im Netz: www.berufenet.arbeitsagentur.de